Michael Malchus

Michael Malchus

* 22.10.1966
† 11.06.2014
Erstellt von General-Anzeiger Bonn
Angelegt am 28.06.2014
2.830 Besuche

Kondolenzen (1)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Bruderherz

28.06.2014 um 12:25 Uhr von Norbert Malchus

Bruderherz Michael,
mir werden unsere viel zu seltenen Gespräche bei einem Glas Whiskey und guter Musik so fehlen, bei denen wir uns nach mit raffinierter Kochkunst gemeinsam bereiteten Zaubermahl immer wieder nahe Brüder waren,
konntest allein mit offenen Ohren zuhören Rat geben ohne Ratschläge zu erteilen, von Schottland und Irland schwärmen, tiefe Gespräche, dann über das Leben lachen, philosophisch endende Abende…
Wir haben gerauft und uns wieder vertragen, mein großer Bruder und ich mit Leichtigkeit und Flausen im Kopf, wir haben viel gelacht, bei Badewannenschlachten laut singend Badezimmer geflutet, beim Geröllhangrutschen auf dem Hosenboden unsere Lederhosen ruiniert, welch Spaß beim Skifahren um die Wette, Deine Experimente mit den Hobbylaborkästen,  großes Kino, welch
Gelächter bei den Probiersunden Deiner misslungene Weine und dann die riesige Freude beim Genuss der gelungenen…
Bei den Familienurlauben immer ein Spielgefährte, am Grenzposten zur DDR gemeinsam beim Befehl die Rücksitzbank zu demontieren den ernsten Grenzer zum Lachen gebracht, gemeinsam haben wir auf den Spuren von Ernest, Henry, Thomas und Don Florida bereist, American
wayoflife erkundet.
Es gab eine Zeit da wurde es zu eng,  wollte nur  raus aus der zu kleinen Wohnung mit dem gemeinsamen Zimmer. Und jeder von uns ging seinen Weg und trotz Entfernung waren wir uns immer nah, immer aufeinander Verlass, einen Bruder zu haben, wie unsagbar wertvoll.
Und wenn´s nur zum Telefonat aus dem Auto beim nervigen Pendeln reichte,“ bald klappt es mal wieder auf einen gemeinsamen Schluck Whiskey...Auf bald Bruderherz, Ohren steifhalten…“
Gemeinsam Klettern gehen wollten wir noch, und so vieles mehr….
Letzte Tage der Nähe in Sorge um Papa, Erleichterung und Urlaubsfreude, plötzlicher Tod,
kurz und ohne langes Leid in den schottischen Bergen, welch ein Abschied Bruder, wir hatten doch noch so viel vor...
Dein Fehlen neuartiger Schmerz, Trauer,
Erinnerung, Dein Lachen, Dein Sein,
lebt in mir Bruderherz, wird mit Zeit mir Trost, Hoffnung, Kraft und Mut, Ruhe in Frieden
Norbert